0 0
Schweinenacken aus dem Dutch Oven

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 Scheiben Schweinenacken
1 Gemüsezwiebel
2-3 Paprika
500 g Champignon
4 Zehen Knoblauch nach Geschmack
1 Schote Chilli nach Geschmack
500 ml Brühe Gemüsebrühe
300 ml Rotwein
20 ml Soja Sauce
20 ml Honig
Salz & Pfeffer
Thymian
Oregano

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Schweinenacken aus dem Dutch Oven

  • 4,5 Stunden
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Schweinenacken würzen und scharf anbraten, dann aus dem Topf nehmen und Zwiebeln, Knoblauch. Chilischoten nach Geschmack und Tomatenmark anbruzzeln. Noch nen Schuss Honig und Sojasoße hinzu….Dann das ganze mit Brühe ablöschen, guten Schuss Rotwein (nicht damit geizen) dazu und köcheln lassen. Je länger und geringer die Hitze desto besser. Ich habe es ca 3 Stunden köcheln lassen.Dann Pilze und Paprikastreifen hinzugeben, mit Thymian, Oregano, Pfeffer und Salz abschmecken.Danach hab ich es noch eine weitere Stunde köcheln lassen…Nun hatte sich das Fleisch zerlegt und war super zart und die Soße war so weit reduziert, dass ein Andicken nicht nötig war…

Habe mir dann noch ein paar Knödel dazu gemacht…LECKER !!!!

(Visited 76 times, 1 visits today)

Steps

1
Done
15 Minuten

Schweinenacken mit Salz und Pfeffer würzen und scharf im Dutch Oven anbraten. Dann das Fleisch aus dem Topf nehmen.

2
Done
15 Minuten

Zwiebeln, Knoblauch und Chilli anschwitzen, dann Tomatenmark hinzufügen und anrösten zum Schluß noch einen Schuß Honig und Soja Sauce hinzugeben.

3
Done
3 Stunden

Mit Brühe ablöschen und noch einen Kräftigen Schluck Rotwein (nicht geizen) mit rein...
Kurz aufkochen, das Fleisch wieder in den Topf geben und köcheln lassen.
Ich habe es 3 Stunden köcheln lassen, bis die Flüssigkeit reichlich reduziert war...

4
Done
1 Stunde

Dann Pilze und Paprikastreifen hinzugeben, mit Thymian, Oregano, Pfeffer und Salz abschmecken.
Danach hab ich es noch eine weitere Stunde köcheln lassen...
Nun hatte sich das Fleisch zerlegt und war super zart und die Soße war so weit reduziert, dass ein Andicken nicht nötig war...

DirWil

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Grilled Lemonade – Limonade aus gegrillten Zitronen
next
Pandesal – Philippinische Brötchen
previous
Grilled Lemonade – Limonade aus gegrillten Zitronen
next
Pandesal – Philippinische Brötchen

Add Your Comment